Love your smile !

ROTE ÄSTHETIK - Die Signifikanz des Zahnfleisches

Für ein gesamtästhetisches Bild sind nicht nur die Zähne verantwortlich (Weiße Ästhetik), sondern auch das Zahnfleisch (Rote Ästhetik) von besonderer Bedeutung. Gesundes Zahnfleisch gibt den „roten Rahmen“ für das Zahnbild.

Ziel der Roten Ästhetik ist die Harmonisierung des Zahnfleischverlaufes.

Durch eine metrische Analyse der Ober- und Unterlippenlinie beim Lachen, sowie der Zahnstellung im Verhältnis zur Gesichtssymmetrie lässt sich der ästhetische Verbesserungsraum feststellen.

Positiver Effekt auf die gesamte Gesichtsästhetik:

Mit der Harmonisierung des Zahnfleischverlaufes und des Breite-Längen-Verhältnisses der Zähne, kann eine wesentliche Verbesserung der Gesichtsästhetik erzielt werden.
Man spricht auch von der plastischen Parodontalchirurgie.

Das Ideal:

Als besonders schön gilt ein Lächeln, bei dem etwa 1 cm Zahnfleisch und die vollständige obere Zahnkrone sichtbar werden [Zucchelli, 2014].

Verbesserung der Ästhetik:

Durch eine chirurgisch-ästhetische Kronenverlängerung kann das ideale Breiten-Längen-Verhältnis erreicht werden, sodass ein größerer Teil der Zahnkrone und weniger Zahnfleisch beim Lächeln sichtbar sind.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch finden wir in Abhängigkeit Ihrer individuellen Situation und Ihrer Wünsche, die sinnvollste Entscheidung für Sie. Vereinbaren Sie gerne hierzu einen Termin. Rufen Sie uns an unter 07251 82068